Sie sind hier : Startseite →  S-DLT Informationen→  DLT-Kompatibilität

Wie kompatibel ist das S-DLT Laufwerk zu den bekannten DLT Laufwerken und den Formaten ?

S-DLT bedeutet, es werden 448 Spuren geschrieben, nicht nur 180 oder 208. Dieser S-DLT Kopf kann die DLT Daten scheinbar nicht mehr lesen.

Dafür gibt es einen separaten DLT- Lesekopf (ganz ganz oben auf dem Bild rechts außen).

Zum besseren Verständnis:

Im Bild rechts ist nochmal die DLT 7000 und 8000er Aufzeichnungs- Technologie zu sehen.

 

Dies ist der Glockenanker des original DLT-7000er Kopfes, mit dem der Kopf je nach Laufrichtung leicht nach links oder rechts geneigt wird und die Daten mit der schrägen Spalt- Stellung aufzeichnet.

 

Der S-DLT Kopf (linkes Bild) steht senkrecht und fährt wieder fest in einer Achse rauf und runter. Der zusätzliche separate drehbare DLT- Lesekopf (rechtes Bild - die drei Pfeile) für die DLT Abwärts-Kompatibilität liegt hier quer in Bereitschaft und das ist eigentlich quer zur späteren senkrechten Betriebs- stellung.

Hier sieht man unter dem Pfeil den 4 Kanal Lesekopf (linkes Bild, noch liegt er quer zur späteren Betriebs-Stellung), und am rechten Pfeil den Glocken-Anker, der diesen Zusatzkopf dreht.

 

Auf dem rechten Bild sehen Sie die beiden Spindeln, mit denen die beiden Magnet- Köpfe scheinbar unabhängig von einander positioniert werden können. Wir probieren das noch genau aus.

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt