Sie sind hier : Startseite →  Erfahrung (vor 2010)

Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen . . . .

. . . auch nicht die Erfahrung des Zusammenspiels der DLT Streamer mit den Server- Komponenten und den Sprüchen der Hersteller. In diesem Bereich "Erfahrung" beschreiben wir, wie es in der Realität in ganz normalen Netzwerken funktioniert oder nicht funktioniert und wenn möglich auch warum.

2x3GHz +500 Gigabyte. Brauchen Sie das alles wirklich?

Über 90% brauchen diese Power gar nicht. Nach allgemeinen Schätzungen (2000 bis 2004) spielt sich EDV zu über 90% in ganz gewöhnlichen Netzwerken in mittelständischen Unternehmen ab. Und dort gibt es auch die meisten Probleme, denn die Daten wachsen ständig, die Mengen werden fast unüberschaubar riesig und das Budget wird dabei kleiner. Dennoch, 100 Gigabyte an Daten in mittelständischen Unternehmen sind schon sehr viel.

 

Die vermuteten restlichen 10% IT-Aufkommen in Großunternehmen mit dicken leistungsstarken Großrechnern erfordern sicher Spitzentechnik, die Firmen haben dann nicht nur die entsprechende EDV-Mannschaft, sondern auch und auch das richtige Budget.

Und wir wollen es genau wissen, was uns da verkauft wird und wurde.

Insbesondere bei Festplatten wurde viel geschummelt oder verschwiegen. Also wie schnell sind sie wirklich, hier bei uns auf dem Labortisch ? Im August 2006 kam uns das Glück zu Hilfe. Wir konnten einen richtig großen Posten Compaq/HP 36 Gigabyte Serverplatten (noch eingebaut im scharzen Compaq Tray) "übernehmen". Sicher hatten die auch Geld gekostet, aber es waren 9 verschiedene Typen von 36 Giga SCSI3 Platten dabei alle mit der gleichen Compaq/HP Bezeichnung.

 

Um gleich zum Ziel unserer Recherchen und Tests im Labor zu kommen, die langsamste Platte in einem jedem Raid5 Array bestimmt die schnellste Geschwindigkeit. Also nur eine einzige "lahme" Platte dabei und die Performance ist hin. So einfach ist das. Alleine das fundiert nachzuweisen kostet Tage. Die restliche Technik haben wir gleich mit gekauft

Unsere Offenheit . . . .

Ein DLT Drive, bei dem alle Lämpchen leuchten, ist meist dahin. Was nun ?

wird sicher zu manchen Konflikten führen. Nach unserer Meinung können wir es uns in solch schwierigen Zeiten schon lange nicht mehr leisten, die Erfahrung zu verstecken oder uns etwas in die Tasche zu lügen oder uns dazu in Schönfärberei zu üben. Lesen Sie hier etwas über unser Warum.

 

Wir schreiben also über positive Erfahrungen wie auch über die negative(n) Erfahrung(en).

Hier geht es zur DLT Hilfe.

Und hier geht es . . .

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt