Sie sind hier : Startseite →  Anfrage→  ein paar Fragen

Wenn Ihr DLT/S-DLT/LTO Gerät nicht mehr so geht, wie es sein sollte . . .

und Sie unsere Hilfe haben möchten, bitte helfen Sie uns auch, das effizient und preiswert tun zu können.

Wir brauchen von Ihnen ein paar Informationen, worum es sich überhaupt handelt. Sie müssen jetzt nicht alle Fragen sofort und akribisch beantworten, das soll nur ein Überblick sein, welche Antworten wir von Ihnen erwarten.

  • Ihre Adresse mit den Kontaktdaten brauchen wir immer, bitte immer mit E-Mail, KEIN Fax bitte.
  • Wir wollen und können keine Faxe mehr abtippen.
  • Ist es ein Loader-Drive oder ein Einzelgerät und welches Fabrikat steht drauf ?
  • Was für eine Type ist das Laufwerk, also z.B. DLT4000 oder DLT7000 oder S-DLT1?
  • Was hat es für einen SCSI Anschluß  z.B. SE/LVD oder DIFF ?
  • Hat das Loader-Laufwerk ein Bedienteil mit Leuchtdioden und zwei Tasten (also ein Gesicht) ?
  • Wie alt ist das Laufwerk ungefähr ?
  • Wie lange hat es bis zuletzt funktioniert ?
  • Welche Software mit welchem OS benutzen Sie ?
  • Ist das Band (die Kassette) noch drinnen bzw. nimmt das Laufwerk Bänder an ?
  • die eigentliche Fehlerbeschreibung
  • die Dringlichkeitsstufe (bzw. Müssen/wollen Sie uns hier in Wiesbaden besuchen ?)
  • Haben Sie schon in unserer DLT Hilfe gesucht, ob Sie den Fehler eingrenzen oder sogar selbst beheben können ?
  • Gibt es bei Ihnen jemanden, der mechanisch fit ist, entsprechendes (US-) Werkzeug hat und auch etwas Geduld mitbringt, um mit unserer Unterstützung einen Versuch zu machen ?
  • Haben Sie unsere Verpackungs-Seite gesehen, damit es heil ankommt ?

Der einfachste Weg ist jetzt unser kleines Anfrage-Formular.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt