Sie sind hier : Startseite →  DLT-Libraries→  Library Übersicht→  10x35/70 Lib

DLT Library 1 oder 2 Drives 35/70 und 10 Kassetten

Die Compaq (Overland) Mini Library TL 891 hat ein oder zwei DLT7000 Laufwerke und speichert somit ab 350 Gigabyte auffwärts.

Zu dieser Technik gibt es laufwerkslose Erweiterungseinheiten, die fast genauso aussehen und zu ganzen Türmen gestapelt werden können. Damit kann dann ein Vielfaches von 350 Gigabyte gesichert werden.

 

Die meisten der gebrauchten TL 891 Libraries kommen aus der absoluten profi Ecke und haben in der -NE Version einen HVD DIFF SCSI Anschluss, benötigen also einen speziellen SCSI Controller. Ein normaler SE oder LVD geht hier nicht !!

So sieht ein Loader Drive für diese (TL881 und) TL891 Lib aus. Ein Knackpunkt ist der kleine Kunststoffhebel, mit dem die Klappe vorne betätigt wird, wenn der Roboter daran vorbei fährt.

 

Wenn dieser Hebel abbricht, ist es aus mit der Funktion, nichts geht mehr. Und diese Hebel scheinen sehr teuer zu sein.

 

Wir haben gehört, es gäbe sie nur im 10er Pack für über 150.- Euro. So ein Teil kostet in der Herstellung ca. 35 Cent, auch bei den Amis.

 

Übrigens, dieser Loader Drive wird von der (Overland-) Library Intelligenz, dem Controller, über eine serielle Schnittstelle gesteuert. Darum gibt es auch zwei völlig unabhängige SCSI Anschlüsse auf der Rückseite der Library, die Sie mit einander verbinden (kaskadieren) müssen.

Eigentlich sind es drei doppelte SCSI Stecker (also Paare) wenn das zweite Laufwerk auch eingebaut und angeschlossen ist.

 

Also bei dem Ausbau "des Korbes " gut aufpassen und vor allem keine Gewalt anwenden. Und dann vor dem Transport eines solchen Drives auf jeden Fall den Hebel abziehen (geht ganz leicht) und gut aufheben !! Sonst überlebt er das nicht und Sie haben schon wieder Stress.

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2003/2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - Zum Flohmarkt