Sie sind hier : Startseite →  Erfahrung (vor 2010)→  DLT Drive Tod - Vorsorge

Wann und warum stirbt ein DLT-Laufwerk ? (3)

Es kommt doch öfter vor, als wir vermutet hatten, auch ein DLT Laufwerk kann sterben. Wie beim alten VW Käfer - irgendwie bekommt man ihn dann doch kaputt.

Dies ist Teil 3 - die Vorsorge

Bitte beginnen Sie mit Teil 1. Dort stehen die wichtigen Komponenten wie z.B. die Servo-Motoren.

Und damit sind wir bei der Vorsorge.

Unser Testsystem-Lüfter

DLT-Laufwerke sind sehr eng gepackt und entwickeln insgesamt eine moderate Wärme (etwas mehr als ca. 28 Watt) und nur an ganz bestimmten Stellen entwickeln sie richtige Hitze.

 

Das bedeutet : DLT-Laufwerke müssen immer von vorne unter dem Handgriff Luft ansaugen können, die die Prozessoren und Motoren kühlen kann. Da kennt das DLT-Laufwerk keine Gnade. Jede Stunde im "Vorglüh" Betrieb kann die letzte sein.

 

Wenn Sie ein Gehäuse haben, das zwar hinten Luft ausbläst, diese aber seitlich am Laufwerk vorbei ansaugt, ist der DLT Tod vorprogrammiert.

 

Darum, nehmen Sie das DLT Laufwerk aus dem Server heraus und bauen es in ein eigenes gut belüftetes Gehäuse ein und stellen Sie es auf oder neben den Server. Die wenigsten Server schaufeln ausreichend Luft durch das DLT-Laufwerk durch.

Die Luft muß über die Platine und an den Motoren vorbei blasen. - Immer !!

 

 

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt