Sie sind hier : Startseite →  Die Software→  Wenzel-Tool

Das Thomas Wenzel Tool für Netware Server

Das Performance Test Tool von Thomas Wenzel für die NOVELL Netware Server von Version 4.x bis 6.x

IO-Test.NLM

Unter Novell´s Netware muß man solch ein Test Tool als NLM (Netware Loadable Module) vorliegen haben und auch so laufen lassen.

 

Ein Tool, das über die Netzwerkkarte Daten transportiert, kann keine korrekten Aussagen bezüglich der internen Platten-Geschwindigkeit liefern.

Schon gar nicht, wenn vom PCI SCSI (oder Fibre Channel) Raid Controller direkt per DMA auf den PCI SCSI Tape Controller übertragen werden soll.

Wofür braucht man das ?

Wie kann man herausfinden, mit welcher maximalen (und auch mittleren) Datenrate ein Server von den diversen physikalischen Drives oder logischen (RAID5) Drives die Daten im echten Idealfall (also nicht getürkte Möchtegern Daten) herunter holen könnte ?

Man muß dann auf Server-Ebene die Netware Volumen komplett lesen, die Daten-Menge und Lese-Zeit messen und aufsummieren und die Daten dann verschwinden lassen, also in das "Null Device" kippen.

 

Das macht das Thomas WenzelTool.

 

Wie gesagt, das wäre der Idealfall, denn es gibt da noch das Netzwerk und die Sicherungs-PC-Arbeits-station und es wird sicherlich weitere Zeit kosten, diese Dateien über den PCI Bus auf einen Streamer oder in ein anderes Plattensystem zu schreiben. Ob es dabei eine SCSI- Karte oder eine Netzwerkkarte oder eine Fibre-Channel-Karte ist, spielt sicher nicht die große Rolle.

 

Die Annahme-Geschwindigkeit des Zielsystems ist das Maß der Dinge und der Novell- Server muß auf jeden Fall schneller sein als das Zielsystem.

 

Mit einem bestimmten DLT Laufwerk ist die "minimale" Geschwindigkeit des Zielsystems vorgegeben. Unsere Versuche bewegen sich ganz bewußt im Bereich der bezahlbaren LAN Server z.B. von Compaq und auf dieser Seite bei den bewährten Novell Servern.

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt