Sie sind hier : Startseite →  Die Software→  WIN-NT4-W2K

Die Treiber : Windows ist gut, Quantum ist besser

Unsere Erfahrung mit NT 4.0 SP6a Server und WIN 2000 SP4 Server folgen hier.

 

Die Gurus in den Newsgroups behaupten bezüglich WIN NT 4.0 folgendes: Die softwaremäßige Plattform für den DLT- oder jeden beliebigen Band- Treiber sei sowieso auf 2 MB/s begrenzt. Manche beziehen das nur auf das interne WIN NT4 Backup Programm. Mit dem Quantum Treiber von der Quantum Seite streamt ein DLT-4000 bei uns ohne Kompression auch unter WIN NT4.

WIN 2000

Wir haben nach vielem Probieren auf unserer WINDOWS 2000 Maschine den original Microsoft DLT Treiber gegen den von Quantum getauscht und jetzt streamt der 4000er einigermaßen durch. Das ist die Version, die wir benutzen. Mehr steht hier.

Wo finde ich den Treiber ?

Sie können den W2K-Treiber von der Quantum Seite runterladen.

Nachtrag Januar 2006 - WIN 2000 /XP Treiber

Hallo,

Auf der Quantum Seite habe ich heute neue Dokumente und einen neuen Treiber v. 25.10.2005 für DLT-Drives gefunden:

www.quantum.com/ServiceandSupport/SoftwareandDocumentationDownloads

(Windows 2000 / Windows XP / Windows Server 2003 (32 & 64-Bit, X86, X64 & IA64) ). Der Name ist des Treibers ist : QntmDLT_v3-6-0_Win2K_2K3_XP.zip

Viele Grüße

Robert Esser

Am 9.1.2006 ist sogar schon der v3-7-0.exe dort verfügbar.

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt