Sie sind hier : Startseite →  DLT Grundlagen→  Die DLT Technik→  Die DLT Kassette→  Keine Aufkleber

Das sind jetzt Einblicke und Detail-Fotos

von DLT Geräten samt unserem Kommentar aus Sicht der Ingenieure, damit auch der Laie einen kleinen Eindruck bekommt, wovon wir überhaupt reden und wie es in so einem DLT-Laufwerk aussieht:

also so nicht bzw. dort nicht !

Aufkleber aller Art dürfen NICHT oben auf die Kassette. Dafür ist vorne Platz. Auch unser Bild auf der Kassetten-Seite ist zweideutig, denn auf dem Aufkleber steht (mit Bleistift) "defekt".

 

Sie sollten solche Kassetten nicht mehr benutzen oder den Aufkleber oben drauf wieder entfernen. Beim Einschieben kann das Etikett auf der Kassette innen im Schacht oben am Schachthimmel reiben bzw. klemmen und das Etikett rollt sich ab und wird dabei immer dicker. Dann klemmt die Kassette. Denn das Etikett liegt die Klebeschicht-Seite außen und verklebt die Kassette mit dem Schacht so fest, daß sie nicht mehr von alleine (bzw. durch die Rückstell-Feder) raus kommt.

Wenn das nicht schon mehrmals der Grund gewesen wäre, ein Laufwerk zu uns zu schicken, würden wir es hier nicht anführen. Lobenswert dabei war allerdings, die Bediener haben gar nicht erst einen Selbstversuch mit der Rohrzange vorgenommen (hier noch ein negatives Beispiel), also das Laufwerk konnte gerettet werden.

 

Dennoch, auch diese 100 Euro hätten nicht sein müssen.

 

Ein Aufkleber oder ein Etikett gehört vorne auf die Stirnseite. Sie sollten es auch nicht kleben, sondern ein 80-120 Gramm Papier schneiden und ganz sanft in die vorbereitetenen Schienen einschieben. Es geht ganz einfach und fällt auch nicht raus.

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2003/2018 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - Zum Flohmarkt