Sie sind hier : Startseite →  DLT Grundlagen→  Die DLT Technik→  Der DLT-Kopf→  Er ist empfindlich

Das sind jetzt Einblicke und Detail-Fotos

von DLT Geräten samt unserem Kommentar aus Sicht der Ingenieure, damit auch der Laie einen kleinen Eindruck bekommt, wovon wir überhaupt reden und wie es in so einem DLT-Laufwerk aussieht:

Ein Magnetkopf ist empfindlich und der Schlitz ist dünn.

Die Magnetköpfe sind immer mit dem Gesicht "zur Wand" (zum Druckguß Kopfträger) hin eingebaut. Da kommt man so ohne Weiteres und ohne gutes US Profi-Werkzeug nicht dran.

Rechts ein DLT 4000 Kopf auf seinem originalen Kopfträger. Beachten Sie den kleinen Schlitz zwischen dem Kopf und der Wand.

 

 

 

 

 

 

Dennoch schaffen es "manche", diesen 8000er Magnetkopf nachhaltig zu verkratzen und somit vollständig aus dem Verkehr zu ziehen.

 

Wir haben versucht, so etwas nach zu vollziehen. Es ist wirklich schwierig und es erschließt sich uns überhaupt nicht, wer auf solche Ideen kommt.

Vor allem, schom beim Evaluieren, wie man dazwischen kommt, bekommt ein Ingenieur ein schlechtes Gewissen.

 

Mehr steht auf der Seite vom "Kratzkopf".

 

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt