Sie sind hier : Startseite →  DLT Grundlagen→  Die DLT Technik→  Das Laufwerk→  Die HDA Lager

Das sind jetzt Einblicke und Detail-Fotos

von DLT Geräten samt unserem Kommentar aus Sicht der Ingenieure, damit auch der Laie einen kleinen Eindruck bekommt, wovon wir überhaupt reden und wie es in so einem DLT-Laufwerk aussieht:

Der DLT Drive und die Kugellager

Eigentlich sollten sie nie kaputt gehen, diese kleinen Kugellager in den Umlenkrollen des Kopfträgers, aber irgendwann fängt das erste an zu "lärmen". Man kann es nur hören, wenn es recht leise ist und der Drive offen ist, also nicht in der Library eingebaut ist oder im EDV Raum steht.

Wenn wir so einen DLT-Drive offen auf dem Tisch haben, natürlich mit dem kleinen leisen Lüfter davor, dann klingt es aus dem ganzen Tisch (als Resonanzplatte), wenn ein einzelnes Kugellager beim schnellen Umspulen pfeift.

 

Dieses Kugellager (-chen) ist meist 12fach in Ihrem DLT Drive enthalten, wenn er sechs Umlenkrollen hat. Jede Umlenkrolle wird von zweien dieser Kugellager geführt und zwar sehr präzise und spielfrei.

 

Das Band muß absolut gleichmäßig in einer Ebene vor dem Magnet-Kopf vorbei laufen. Zwischen die Finger genommen, ist es unscheinbar klein und dennoch so wichtig.

Der Austausch ist eine sehr diffizile hochgenaue Justagesache und nicht trivial. Danach wird die Verschraubung wieder mit Fixier-Lack verklebt.

 

Eigener Austausch ist nicht möglich.

Sie können dieses Kugellager nicht selbst austauschen, weil Sie nicht über die "Präzisions- Richtbank" verfügen, um es genau wieder in die Ebene des Bandtransportes zu justieren. Erinnern Sie sich, es sind bei unseren DLTs schon 208 Spuren auf 12,5mm, bei den S-DLTs schon 600 Spuren, es muß also stimmen - ohne wenn und aber.

 

Der Innendurchmesser (= Achsdurchmesser gemessen an der Achse) ist innen 3,967mm oder 0.1562" und außen 7,938mm oder 0.3125". Die gesamte Dicke oder Stärke ist nur 3,175mm oder 0.1250" Inch.

 

Übrigens, wir können das auch nicht, wir schicken das zu Spezialisten, die die Werkzeuge, die Prüfgeräte und die Erfahrung dafür haben.

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt