Sie sind hier : Startseite →  DLT Grundlagen→  DLT-Typen→  DLT-2000 XT

Das Arbeitstier, der DLT Drive DLT 2000XT mit 15/30 Gigabyte Kapazität

Dieser 15/30er DLT Drive (oder auch DLT 2000 XT) wurde in riesigen Stückzahlen verkauft, weil er so ab 1995 zum ersten Mal eine verlässliche Datensicherung auf einem nachweislich verlässlichen Medium (Type IIIXT Bänder) mit 15 Gigabyte plus Kompression bei etwa 1 MB/s (unkomprimiert) ermöglichte.

 

Die DLT III XT Bänder (15 Gig) waren weiß (jedenfalls damals), die DLT III Bänder (10 Gig) vorher waren braun und die DLT IV Bänder (20 bis 40 Gig) später schwarz.

 

Die großen Rechenzentren hatten zuvor intern erheblich Probleme mit allen anderen Band Sicherungs-Methoden / Systemen gemeldet (oder auch verschwiegen), die bis dahin auf dem Markt waren und unter den Teppich gekehrt, damit ja nur niemand an ihrer Professionalität zweifeln sollte.

 

Auf dem DEC / Quantum DLT 2000 XT 15/30er DLT Laufwerk basiert das unschlagbare Image einer unverwüstlichen DLT Datensicherung. Daß heutige Datenmengen von einem Vielfachen von 15/30 Gigabyte (selbst in großen Libraries) inzwischen nicht mehr ausreichen, ist der Gang der Zeit. Lesen Sie aber bitte unsere kritische Seite über die Datenrate.

 

Das DEC DLT-2000 ist ein sogenanntes 10/20er Laufwerk, also der Vorläufer. Soweit wir wissen, gab es dieses Laufwerk nur sehr kurz, das DLT 2000XT kam recht schnell hinterher.

 

Hier die Bilder und Daten unseres Promotions-Sonderangebotes :

(Dies Angebot ist inzwischen auf 1 Gerät pro Kunde begrenzt)

Diese Drives sind ein Sonderposten gebrauchter Compaq DLT 2000Xt (15/30er) externer Laufwerke im leisen Desktop Gehäuse. Es gibt natürlich wesentlich lautere Lüfter, aber die sind nervenaufreibend und damit ungeeignet.

 

Die Drives laufen mit Type III XT Kassetten und es wurden bei uns Daten von 4 Gigabyte auf alle Drives zur Probe aufgezeichnet und gelesen.

 

Das 8Bit SCSI Interface überträgt mit maximal 10 MB/s. Die Stecker sehen Sie auf den Bildern unten. Bei WIN NT4 und WIN 2000 sind die DLT2000 Treiber Standard.

 

Sie benötigen zum Betrieb immer einen 50 poligen Centronics Terminator.

 

 

Diese gebrauchten Geräte können nur bei uns abgeholt werden. (Sie können natürlich auch abholen lassen z.B. mit UPS oder Fedex. Wir können aus rechtlichen Gründen nicht verschicken.) Bitte beachten Sie, daß wir nur an Gewerbetreibende und Firmen verkaufen. Ein solcher Nachweis ist auf unseren Wunsch hin einem Auftrag hinzuzufügen.

Ein Verkauf an Privatkunden und private Organisationen ist nicht vorgesehen. (Dies Angebot ist auf 1 Gerät pro Kunde begrenzt)

 

 

Die Drives haben leichte Gebrauchsspuren außen am Gehäuse, sind jedoch innen in einwandfreiem Zustand. Wir haben das geprüft.

Alle 15/30er Drives haben außen die großen (Centronics ähnlichen) 50 poligen Stecker. Sie benötigen ein entsprechendes Anschlußkabel und einen 50 poligen Terminator Stecker.

Eine Beschreibung der Magnetband Aufzeichnungs-Technologien insgesamt folgt auf diesen Seiten :

 

Die Magnetband-Technik

 

Die DLT Aufzeichnungs-Technik

 

 

Diese Seiten enthalten die Grundlagen der Magnetband Technik überhaupt. Und es gibt viele Bildern, Mengen an Links und viele Informationen.

 

Achtung bitte : Wir beliefern und betreuen ausschließlich Geschäftskunden.

 

Nach oben

- Werbung Dezent -
© 2001/2017 - Copyright by Dipl. Ing. Gert Redlich - Germany - Wiesbaden - Impressum und Museums-Telefon - zur RDE-Seite - NEU : Zum Flohmarkt